Blickwinkel verändern oder einmal hin und zurück …

Zusammenfassung

Jede Migrationsgeschichte ist äußerst individuell, vielschichtig und auch von manchen Spannungen nicht frei. Aber jeder Aufbruch in die Fremde verändert auch den Blickwinkel. Fast jeder Auswanderer kennt dabei das Dilemma: Weg für immer oder geht es irgendwann doch zurück? Wer Polen, insbesondere Oberschlesien, verlässt und nach Deutschland übersiedelt, kommt hier meist an, denn hier begegnet er Vertrautem. Selten entscheidet man sich dann für eine Rückkehr – es sei denn, man möchte seine Chancen nutzen, vom neuen Standort aus für seine Heimat etwas bewegen und dabei so manchen Blickwinkel verändern …