Bücher (4/2014)

aus OWEP 4/2014  •  von OWEP-Redaktion
  • Juri Andruchowytsch (Hrsg.): Euromaidan – Was in der Ukraine auf dem Spiel steht. Berlin: Suhrkamp-Insel, 2014.
  • Katrin Boeckh, Ekkehard Völkl: Ukraine. Von der Roten zur Orangenen Revolution. Regensburg: Pustet, 2007.
  • Włodzimierz Borodziej, Joachim von Puttkamer, Dorothea Warneck (Hrsg.): The Ukrainian Crisis in the European Media and the Public Sphere, „Cultures of History“ Forum, Version: 1.0, 14.05.2014, (http://www.imre-kertesz-kolleg.uni-jena.de/index.php?id=571&l=0).
  • Claudia Dathe, Andreas Rostek (Hrsg.): Majdan! Ukraine, Europa. (Bundeszentrale für Politische Bildung: Schriftenreihe, Bd. 1447). Bonn: bpb, 2014.
  • Simon Geissbühler (Hrsg.): Kiew – Revolution 3.0. Der Euromaidan 2013/14 und die Zukunftsperspektiven der Ukraine. Stuttgart: ibidem, 2014.
  • Andreas Kappeler: Kleine Geschichte der Ukraine. 3., überarb. und aktualisierte Aufl. München: C. H. Beck, 2009.
  • Tadeusz A. Olszański: The Language Issue in Ukraine – an Attempt at a New Perspective. Warschau: OSW Studies, 2012.
  • Heiko Pleines: Ukrainische Seilschaften. Informelle Einflussnahme in der ukrainischen Wirtschaftspolitik 1992-2004. Münster: LIT, 2005.
  • Manfred Sapper, Volker Weichsel (Hrsg.): Zerreißprobe Ukraine: Konflikt, Krise, Krieg [= OSTEUROPA 64 (2014), H. 5-6]. Berlin: BWV, 2014.
  • Winfried Schneider-Deters: Die Ukraine: Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union. 2. Aufl. Berlin: BWV, 2014.