Bücher (1/2012)

aus OWEP 1/2012  •  von OWEP-Redaktion
  • James Anderson/Armstrong Warwick (Hrsg.): Geopolitics of the European Union Enlargement: Expansion, Exclusion and Integration in the European Union. London: Routledge Transnationalism Series, 2007.

  • Etienne Balibar: We, the People of Europe? Reflections on Transnational Citizenship. Princeton, Oxford: Princeton University Press, 2004.

  • György Dalos (u. a.): Europa – Markt ohne Gemeinschaft? Weimarer Gespräche 2011. Weimar: Weimarer Verlagsgesellschaft, 2011.

  • Ausgabe „Europa“ der Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“ zur Wochenzeitung „Das Parlament“. 62. Jahrgang. Nr. 4/2012 vom 23. Januar 2012. Bonn 2012.

  • Jan Hunin (Hrsg.): Dear Neighbours: Poland and the Eastern Dimension of the European Union. Lublin: Maria Curie-Skłodowska University Press, 2006.

  • Božidar Jezernik u. a. (Hrsg.): Austronostalgia and Yugonostalgia in the Western Balkans. Europe and its Other. Ljubljana: University Press, 2004.

  • Claus Leggewie: Der Kampf um die europäische Erinnerung. Ein Schlachtfeld wird besichtigt. München: C. H. Beck, 2011.

  • Dorothée de Nève: Sozialdemokratische und sozialistische Parteien in Südosteuropa. Albanien, Bulgarien und Rumänien 1989–1997. Opladen 2002.

  • Johannes Varwick (Hrsg.): Die Europäische Union. Krise, Neuorientierung, Zukunftsperspektiven, Schwalbach: Wochenschau-Verlag, 2011.