Bücher (2/2012)

aus OWEP 2/2012  •  von OWEP-Redaktion
  • Ivo Andrić: Die Brücke über die Drina. Eine Chronik aus Višegrad. Deutsch von Ernst E. Jonas. Überarb. von Katharina Wolf-Grießhaber. 3. Auflage. Wien: Paul Zsolnay, 2011. (Originaltitel: Na Drini ćuprija. Belgrad 1945)

  • András Antal Déak / Amelie Lanier: Die Verbindung von Stephan Széchenyi und Georg Sina und das Unternehmen Kettenbrücke. (Europäische Hochschulschriften, Bd. 931). Frankfurt (Main) (u. a.): Peter Lang, 2002.

  • Boris Antonov: St. Petersburger Brücken. St. Petersburg 2007.

  • Thomas Blees: Glienicker Brücke. Ausufernde Geschichten. 2. erweiterte Aufl. Berlin: be.bra, 1998.

  • Guido Hausmann: Mütterchen Wolga. Ein Fluss als Erinnerungsort vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert. (Campus Historische Studien, Bd. 50). Frankfurt (Main): Campus, 2009.

  • Robert Michel: Fahrten in den Reichslanden. Bilder und Skizzen aus Bosnien und der Hercegovina. Mit 25 Zeichnungen von Max Bucherer. Wien und Leipzig: Deutsch-Österreichischer Verlag, 1912. (Das kulturhistorisch interessante Werk beschreibt u. a. mehrere Brücken in der Region.)

  • Ernst Thomas Reimbold: Die Brücke als Symbol. In: Symbolon. Jahrbuch für Symbolforschung. Neue Folge, Bd. 1 (1972), S. 55-78.

  • Karl Schlögel/Frithjof Benjamin Schenk/Markus Ackeret (Hrsg.): St. Petersburg. Schauplätze einer Stadtgeschichte. Frankfurt (Main): Campus, 2007.

  • St. Petersburg. Stadt am Wasser. Bildband. St. Petersburg 2003.

  • Ondřej Šefců (Hrsg.): Karlův most. Prag: Ottovo, 2007.